Medium np logo

Netzpolitik Podcast – netzpolitik.org

Plattform für digitale Freiheitsrechte

Quellen

netzpolitik.org/category/netzpolitik-podcast/feed/
01 26
Podfilter ist im Archiv-Mode: Podfilter wurde 2013 gestartet um Podcasts besser zu entdecken. Zu dieser Zeit gab es nur wenige gute Podcastverzeichnisse und Empfehlungen waren er manuell.
Mittlerweile sieht das ganze schon anders aus, und das Thema bedarf mehr als nur ein mittelmäßig gepflegtes Projekt. Empfehlung z.B.:https://fyyd.de/
Von 25.05.2018 an wird Podfilter deshalb im Read-Only-Modus betrieben: Ein Nutzerlogin und Neu-Anlegen von Podcasts ist nicht mehr möglich, alle existierenden Links, Feeds etc. bleiben aber noch für mindestens 1 Jahr erhalten.

Quelle: https://netzpolitik.org/category/netzpolitik-podcast/feed/

Netzpolitik-Podcast 148: Facebook und der Fall Cambridge Analytica

CC-BY 2.0 thierry ehrmannIm Netzpolitik-Podcast Folge 148 sprechen Constanze Kurz, Ingo Dachwitz und Markus Beckedahl in 90 Minuten über den Facebook-Cambridge-Analytica-Datenskandal.

Interview: Die UN-Waffenkonvention und die „Killer-Roboter“

„Matador“ CC-BY 2.0 Gordon TarpleyIm Rahmen einer Erweiterung der UN-Waffenkonvention könnte rechtlich geregelt werden, dass Entscheidungen über Leben und Tod nicht vollständig an Computer delegier...

Interview mit Konrad Lischka: Ethik der Algorithmen

Konrad Lischka im Interview mit Stefanie Talaska. CC-BY-ND 4.0 Im Gespräch fordert Konrad Lischka eine Ethik der Algorithmen. Ihre bisherige Funktion als beurteilende Macht müsse transparenter und ...

Interview mit Peter Bihr: Regulierung und Datenschutz im Internet der Dinge

Peter Bihr (links) im Gespräch mit Stefanie Talaska von netzpolitik.org bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz CC-BY-ND 4.0 Peter Bihr beschäftigt sich mit neuen Technologien und Internet der Din...

Interview mit Adrienne Fichter: Politisches Microtargeting gefährdet die Demokratie

Adrienne Fichter (links) mit Kathrin Maurer im Gespräch. CC-BY-NC-ND 4.0 Über gezielte politische Beeinflussung im Netz wurde nach den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen viel diskutiert. Die ...

Interview mit Gina Schad: analoger und digitaler Protest

Gina Schad im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz CC-BY-NC-ND 4.0 Im Interview spricht Gina Schad über Bürgerrechte und Protestkultur. Sie beschäftigt sich mit Veränderungen von Wider...

Interview mit Daniel Seitz: Medienbildung und digitale Gesellschaft

Daniel Seitz im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz CC-BY-NC-ND 4.0 Daniel Seitz empfiehlt Bildungseinrichtungen und Tech-Communities, stärker zu kooperieren. Gerade an Schulen werde...

Interview mit Leonhard Dobusch: Die Öffentlich-Rechtlichen und das Internet

Leonhard Dobusch im Gespräch bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz CC-BY-NC-ND 4.0 Leonhard Dobusch spricht über den Umgang des öffentlich-rechtlichen Rundfunks mit dem Internet zwischen gesetzl...

Interview mit Michael Kreil: Datenjournalismus kann neue Geschichten erzählen

Michael Kreil im Interview bei der „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz CC-BY-NC-ND 4.0 Daten sind nicht nur für Geheimdienste, Facebook oder Google relevant, sondern auch für Journalisten. Michael K...

Gerhart Baum zu Bürgerrechten in der Jamaika-Koalition: „Es wird in jedem Fall besser.“

Gerhart Baum. CC-BY-SA 2.0 Heinrich-Böll-StiftungIn einem Gespräch mit dem Liberalen Gerhart Baum zieht der ehemalige Innenminister eine Bilanz der Großen Koalition in Sachen Freiheitsrechte und Üb...

#np13 – Die ePrivacy-Reform der EU: Fluch oder Segen?

Was bringt die kommende ePrivacy-Reform? - Florian Glatzner (VZBV) auf der „Das ist Netzpolitik. CC-BY 4.0 Jason KrügerDie EU reformiert derzeit die ePrivacy-Regeln. Für Messenger-Dienste sollen d...

#np13 – Datenjournalismus als Gegenpol zur staatlichen und kommerziellen Datenanalyse

Michael Kreil bei seinem Vortrag auf der "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz CC-BY-SA 4.0 Jason Krüger für Netzpolitik.orgViele Medien betreiben datenjournalistische Projekte. Datenjournalist Michael ...

#np13 – Bildung für eine digitale Gesellschaft braucht vor allem Partizipation

Daniel Seitz bei seinem Vortrag auf der "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz CC-BY-SA 4.0 Jason Krüger für netzpolitik.orgBei der Digitalisierung der Bildung läuft noch vieles falsch. Daniel Seitz von ...

#np13 – Regulierung, Sicherheit und Datenschutz: Was braucht es für das Internet der Dinge?

„Waving Cat“-Gründer Peter Bihr auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. CC-BY-SA 4.0 Jason Krüger für netzpolitik.orgDie zunehmende Vernetzung von alten und neuen Produkten im Internet der Dinge w...

#np13 – Warum die Telekom Deutschland mit StreamOn gegen EU-Recht verstößt

Diskriminierende Zero-Rating-Angebote statt mehr Datenvolumen - Thomas Lohninger auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. CC-BY-SA 4.0 Jason Krüger für netzpolitik.orgBereits seit April betreibt d...

#np13 – Mögliche Netzzensur in der EU – und was man dagegen tun kann

Was bedeutet die EU-Urheberrechtsreform für das Internet? - Julia Reda auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz. CC-BY-SA 4.0 Jason Krüger für netzpolitik.orgDie EU plant eine Reform des Urheberrech...

#np13 – Von den Snowden-Enthüllungen haben vor allem die Geheimdienste profitiert

Andre Meister bei seinem Vortrag auf der "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz: "Der Bundestag hat ein BND-Gesetz beschlossen, was all die Dinge, die der BND illegal macht, einfach legalisiert und auswe...

#np13 – Fake News und Social Bots im Bundestagswahlkampf 2017

Welche Rolle spielen Falschmeldungen im Bundestagswahlkampf? - Markus Reuter auf der „Das ist Netzpolitik“-Konferenz CC-BY-SA 4.0 Jason KrügerSeit der US-Präsidentschaftswahl wird viel über den E...

#np13 – Markus Beckedahl: „Wir brauchen eine bessere Netzpolitik“

Markus Beckedahl eröffnet die diesjährige "Das ist Netzpolitik"-Konferenz. CC-BY-SA 4.0 Jason KrügerZum Auftakt unserer "Das ist Netzpolitik!"-Konferenz forderte Markus Beckedahl eine bessere Netz...

Netzpolitik-Podcast 137 mit Trebor Scholz: Was sind plattformbasierte Genossenschaften?

Der Wissenschaftler und Aktivist Trebor Scholz. All rights reserved Institute of Network CulturesNeue Apps und Features allein lösen die Folgen der digitalen Ökonomie nicht. Das Problem mit Tech-Gi...

Netzpolitik-Podcast 136 mit Hans-Christian Ströbele: „Was Edward Snowden uns geliefert hat, ist die Wahrheit“

Hans-Christian Ströbele war als Abgeordneter in fünf Untersuchungsausschüssen des Bundestages aktiv. CC-BY-SA 2.0 Heinrich-Böll-StiftungHans-Christian Ströbele bilanziert im Netzpolitik-Interview d...

Netzpolitik-Podcast 135: Lisa-Maria Neudert über Social Bots, Junk News und Meinungsmache im Internet

Lisa-Maria NeudertÜber Social Bots und Fake News wird viel geredet, aber es gibt wenig aussagekräftige Daten. Das Forschungsprojekt Politische Bots hat diese Phänomene bei der Wahl zum deutschen Bu...

Big Data, Algorithmen und kommerzielle Überwachung: Netzpolitik-Podcast mit Wolfie Christl

Foto: Maurizio Pesce via Flickr, CC BY 2.0Diese Woche hatten wir Besuch vom Wiener Privacy-Forscher und Netzaktivisten Wolfie Christl. Wir haben die Gelegenheit genutzt und mit ihm über kommerziell...

Netzpolitik-Podcast 133 mit Markus und Leonhard über Urheberrecht, 15 Jahre Wikipedia und Österreich

Logo der Initiative für ein Recht auf RemixAnlässlich seines Abschieds aus Berlin habe ich mich noch einmal mit Leonhard Dobusch zum Podcasten getroffen. Neben aktuellen Entwicklungen rund um gepla...

#netzrückblick: „Ein Katastrophenjahr?“ Der Podcast aus der netzpolitik-Redaktion

campact via flickr (CC BY-NC 2.0)Im #netzrückblick-Podcast lässt die als „Team des Jahres“ ausgezeichnete netzpolitik.org-Redaktion heute die wichtigsten Themen des Jahres Revue passieren. Das ist ...

#11np Review Teil 8: Leonhard Dobusch über Sprechverbote in der Urheberrechtsdebatte

Leonard Dobusch auf der #11np – by Theresia Reinhold (CC BY-NC-SA 2.0) Die Diskussion um ein zeitgemäßes Urheberrecht für die digitale Gesellschaft ist bald 20 Jahre alt, Fortschritte sind jedoch k...