Medium mediathekbild136 v quadratxl

NDR Info - Der Talk

Hauptsache interessant: Gespräche mit prominenten und nicht-prominenten Menschen.

Quellen

ndr.de/info/podcast3000.xml
01 56
Podfilter ist im Archiv-Mode: Podfilter wurde 2013 gestartet um Podcasts besser zu entdecken. Zu dieser Zeit gab es nur wenige gute Podcastverzeichnisse und Empfehlungen waren er manuell.
Mittlerweile sieht das ganze schon anders aus, und das Thema bedarf mehr als nur ein mittelmäßig gepflegtes Projekt. Empfehlung z.B.:https://fyyd.de/
Von 25.05.2018 an wird Podfilter deshalb im Read-Only-Modus betrieben: Ein Nutzerlogin und Neu-Anlegen von Podcasts ist nicht mehr möglich, alle existierenden Links, Feeds etc. bleiben aber noch für mindestens 1 Jahr erhalten.

Quelle: https://www.ndr.de/info/podcast3000.xml

Nino Haratischwili im Gespräch

In Georgien sei sie schneller erwachsen geworden, sagt Nino Haratischwili. Im Talk spricht sie über ihre besondere Kindheit und ihr Leben und Schreiben in Deutschland.

Matthias Glaubrecht im Gespräch

Das Zentrum für Naturkunde an der Universität Hamburg ist das Abbild einer bedrohten Natur. Der Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht führt im Talk durch seine Sammlung.

Anne Patzwald im Gespräch

Harte Trainingsstunden in der Halle, Vorfreude und Erwartungsdruck vor der WM und Spaß an einer faszinierenden Sportart: Anne Patzwald, Rollstuhlbasketballerin, im Talk.

Katja Gloger im Gespräch

Mit der Härte des Alltags hatte sie ebenso wenig gerechnet wie mit der privaten Gastfreundschaft. Katja Gloger hat das Leben in Russland mit allen Facetten kennen gelernt.

Christian Berg im Gespräch

Als Pausen-Clown lernte er als junger Mann sein Handwerkzeug. Heute ist Christian Berg mit mehr als 30 erfolgreichen Produktionen der König des Familienmusicals.

Hans-Werner Sinn im Gespräch

Der langjährige Präsident des IFO-Instituts für Wirtschaftsforschung Hans-Werner Sinn beschäftigt sich seit vier Jahrzehnten mit den drängenden volkswirtschaftlichen Fragen.

Katja Werheid im Gespräch

Wenn alte Angehörige pflegebedürftig werden, fühlen sich die Jüngeren oft überfordert. Die Alters-Psychologin Katja Werheid rät, mit der Last des Alters Frieden zu schließen.

Konstantin Gropper im Gespräch

Konstantin Gropper, der Musiker hinter dem Bandnamen ‚Get Well Soon, im Talk auf NDR Info.

Bärbel Schäfer im Gespräch

Bekannt wurde sie in den 90ern mit ihrer RTL Talkshow. Heute ist Bärbel Schäfer erfolgreiche Sachbuch-Autorin. In Celle war sie bei Meyer-Burckhardts Frauengeschichten.

Umeswaran Arunagirinathan im Gespräch

Er erlebte als Kind Gewalt und Krieg, war als Zwölfjähriger allein auf der Flucht, war Tellerwäscher und Putzkraft. Heute ist er Arzt, deutscher Staatsbürger und Buchautor.

Daniela Stein im Gespräch

Sie muss waghalsig sein, aber mit kalkulierbarem Risiko: Die Stuntfrau Daniela Stein übernimmt in Filmproduktionen gefährliche Szenen für die Schauspielerinnen.

Ilja Richter im Gespräch

Berühmt wurde Ilja Richter als Showmaster der Sendung "Disco". Im Talk erzählt er von dieser Zeit, seinem Leben danach und wie sehr ihn das Schicksal seiner Eltern geprägt hat.

Kirsten Boie im Gespräch

Der kleine Ritter Trenk, die Kinder aus dem Möwenweg, Skogland und der Detektiv Thabo: Kirsten Boies Kinder- und Jugendbücher sind vielseitig, vielsagend und sehr erfolgreich.

Eva Schulz im Gespräch

Eva Schulz bloggt, twittert, hat einen Youtube-Kanal und moderiert eine Politikshow auf Facebook. Sie ist das Gesicht von Funk, einem Online-Angebot von ARD und ZDF.

Daniel Hope im Gespräch

Seine Botschaft ist die Musik. Um sie zu verbreiten, reist der Star-Geiger Daniel Hope um die ganze Welt. Mit dabei ist seine wertvolle Geige, die er "Ex-Lipinski" nennt.

Michael Mittermeier im Gespräch

Michael Mittermeier zählt seit über zwei Jahrzehnten zu den herausragenden deutschen Comedians. Der Ur-Bayer ist aber nicht nur in seiner Mittersprache erfolgreich.

Andreas Michalsen im Gespräch

Der Naturheilmediziner Andreas Michalsen erzählt im NDR Info Talk über Wirkprinzipien traditioneller Heilverfahren.

Ulla Lohmann im Gespräch

Wenn sich Ulla Lohmann einem aktiven Vulkan nähert gelten strenge Sicherheitsregeln: Vor den brodelnden Naturgewalten muss sie sich mit Helm und Gasmaske schützen.

Wilbert Olinde im Gespräch

Wilbert Olinde wollte eine Saison in Göttingen Basketball spielen - und ging nie zurück in die USA. Er wurde Vorbild und Star in einem Land, das er anfangs nicht verstand.

Birgit Lutz im Gespräch

Die Abenteuerin Birgit Lutz zu Gast bei "Meyer-Burckhardts Frauengeschichten" auf NDR Info.

Pamela Pabst im Gespräch

Mörder, Diebe und Dealer gehören zu ihren Klienten: Pamela Pabst arbeitet in ihrem Traumberuf. Sie ist die erste von Geburt an blinde Strafverteidigerin in Deutschland.

Timo Ameruoso im Gespräch

Zu seiner erfolgreichen Arbeit fand Timo Ameruoso erst spät und nach vielen Krisen. Heute zählt der 40-Jährige international zu den besten Pferdemediatoren.

Klaus Voormann im Gespräch

Klaus Voormann spricht im Talk über die Beatles, die seine Freunde wurden, über vergangene Zeiten und über die Bedeutung, die Rock- und Popmusik für seine Generation bekam.

Ewald Lienen im Gespräch

Leisetreterei ist seine Sache nicht: Ewald Lienen war immer ein Typ mit klarer Haltung -– als Bundesliga-Spieler, Trainer oder aktuell als technischer Direktor beim FC St. Pauli.

Michael Jürgs im Gespräch

Er war Mitte dreißig, ehrgeizig und bereit für einen journalistischen Coup. Michael Jürgs führte 1981 das letzte große Interview mit Romy Schneider: Drei Tage in Quiberon.

Jörg Stempel im Gespräch

Er war und ist quasi die Seele des Sounds aus dem Osten: Jörg Stempel, langjähriger Geschäftsführer der DDR-Plattenfirma AMIGA, die kürzlich ihr 70jähriges Bestehen feierte.

Gerhard Ulrich im Gespräch

Gerhard Ulrich fand seinen Glauben nicht in der Kirche, sondern im Theater. Schauspiel und Predigt liegen für den Landesbischof der Nordkirche daher nicht weit auseinander.

Jutta Allmendinger im Gespräch

"Lieber einen kreativen Flop riskieren, als sich träge im Mainstream treiben lassen", sagt Jutta Allmendiger, Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin.

Senta Berger im Gespräch

Vielschichtige Charakter-Rollen, die Buhlschaft oder auch das komische Fach: Die Schauspielerin Senta Berger brilliert seit Jahrzehnten in Film, Fernsehen und Theater.

Klaus Fußmann im Gespräch

Er wird als der bedeutendste deutsche Landschaftsmaler der Gegenwart gefeiert. Viele seiner Bilder entstanden bei Gelting an der Ostsee. Klaus Fußmann im Talk auf NDR Info.

Mina Teichert im Gespräch

Gerüche, Geräusche, Farben und Formen drängen sich ihr auf und verursachen Stress: Mina Teichert erfuhr erst spät, dass sie ADS hat. Seitdem hat sie ihr Leben besser im Griff.

Johann Scheerer im Gespräch

Johann Scheerer war 13 Jahre alt, als sein Vater Jan Philipp Reemtsma entführt wurde. Im Talk spricht er darüber, wie er und seine Familie die dramatischen 33 Tage erlebten.

Wolfgang Kraushaar im Gespräch

Protestmärsche, lange Haare, Kommunen und Kampf gegen das Establishment: Zum 50jährigen Jubiläum der 68er Bewegung hat der Politologe Wolfgang Kraushaar ein Buch publiziert.

Finn-Ole Heinrich im Gespräch

Finn-Ole Heinrich war einmal der "bekannteste Nachwuchsautor". Inzwischen ist sein Roman "Räuberhände" Pflichtstoff für die Abiturprüfung in Hamburg.

Stella Deetjen im Gespräch

Stella Deetjen wollte Schauspielerin werden. Als sie in Indien Anfang der 90er-Jahre Leprakranke traf, änderte sie ihre Lebenspläne. Bis heute arbeitet sie als Entwicklungshelferin.

Richard Brox im Gespräch

Auf seiner Website gibt Richard Brox Obdachlosen Ratschläge und Tipps. In einem Buch beschreibt er sein Leben, in dem er mehr als drei Jahrzehnte auf der Straße gelebt hat.

Guido Dwersteg im Gespräch

Der Koblenzer Guido Dwersteg kam erst spät zum Segelsport. Die Schilderungen seiner Abenteuer, die er auf großen Törns erlebt, verfolgen inzwischen viele Breitensportler.

Peter Maffay im Gespräch

Schlagerstar in der Hitparade, Rockmusiker in Lederkluft und einfühlsamer Gestalter eines Kindermusicals: Peter Maffay hat viele Talente. Der NDR Info Talk mit ihm zum Nachhören.

Nicole Heesters im Gespräch

Die Schauspielerin Nicole Heesters ist die Grande Dame des Theaters. Sie schrieb aber auch Fernsehgeschichte, als sie vor 40 Jahren als erste Frau im "Tatort" ermittelte.

Hark Bohm im Gespräch

Er ist Filmregisseur, Drehbuchautor und gibt sein geballtes Fachwissen an junge Filmschaffende weiter: Der Hamburger Hark Bohm prägt seit Jahrzehnten die deutsche Filmszene.

Heidi Benneckenstein im Gespräch

Ihre Familie habe sie stramm rechtsextrem erzogen, sagt Heidi Benneckenstein nach ihrem Ausstieg aus der Neonazi-Szene. Im Talk spricht sie über das Milieu, das sie prägte.

Michael Köhlmeier im Gespräch

Anfangs war Michael Köhlmeier eifersüchtig auf sich selbst, weil er als Erzähler von Mythen, Märchen und klassischen Stoffen mehr Erfolg hatte als mit seinen Romanen.

Tanit Koch im Gespräch

Boulevard-Journalismus und Populismus, eine Kindheit in Bonn dicht an der großen Politik: Hubertus Meyer-Burckhardt im Gespräch mit Tanit Koch, Chefredakteurin der Bildzeitung.

Campino im Gespräch

Campino spricht über die Anfänge der "Toten Hosen", über seine fünf Geschwister und die Zeit als Zivi in der Psychiatrie. Von der Bühne will er abtreten, "bevor es peinlich wird".

Ulf Mehrens im Gespräch

Ulf Mehrens, Präsident des Deutschen Rollstuhlverbands, beschäftigt sich intensiv mit der Organisation der Rollstuhlbasketball-WM 2018 in Hamburg.

André Rieu im Gespräch

Musik ist sein Leben: Strenger Unterricht in der Jugend, großartige Erfolge mit dem eigenen Orchester, zwischenzeitlich Millionen Schulden: Der Walzerkönig André Rieu im Talk.

Gerrit und Frederik Braun im Gespräch

2001 gründeten Frederik und Gerrit Braun das Miniaturwunderland in Hamburg. 2017 wurde die Modellbahnanlage zum 2. Mal zur größten Touristenattraktion Deutschlands gewählt.

Jens-Martin Kruse im Gespräch

Im katholisch geprägten Rom vertritt Jens-Martin Kruse den Protestantismus. Der Pfarrer der evangelisch-lutherischen Gemeinde gilt als Brückenbauer in Fragen der Ökumene.

Linda Zervakis im Gespräch

Früher war sie die "Königin der bunten Tüten": Linda Zervakis, Moderatorin und Tagesschau-Sprecherin, verteilte auf dem Schulhof Süßigkeiten aus dem elterlichen Kiosk.

Der Talk: Hannes Jaenicke im Gespräch

Gefragter Schauspieler, engagierter Dokumentar-Filmer, Umwelt-Aktivist und erfolgreicher Buchautor: Für Hannes Jaenicke scheint der Tag mehr als 24 Stunden zu haben.

Hubertus Meyer-Burckhardt im Gespräch

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten: Der Gastgeber der beliebten NDR Info-Sendung ist diesmal selbst zu Gast. Ein Thema: Das gleichnamige Buch zur Radio-Sendung.

Manfred Maurenbrecher im Gespräch

Für immer Geheimtipp - diese Beschreibung passt gut zu dem Berliner Liedermacher Manfred Maurenbrecher. Seit beinahe 40 Jahren schreibt er Lieder und Beobachtungen auf.

Uwe Timm im Gespräch

Uwe Timm schrieb über die deutsche Kolonialzeit, das aktuelle Zeitgeschehen und die Hoffnungen der 68er. In seinem aktuellen Buch "Ikarien" widmet er sich der 'Stunde Null'.

Der Talk: Karl Bartos im Gespräch

"Kraftwerk" gilt als eine der einflussreichsten Bands der Popmusik. An vielen Hits war Karl Bartos beteiligt: als Komponist, Klangtüftler und Spielpartner in den Studiosessions.

Der Talk: Jens-Martin Kruse im Gespräch

Im katholisch geprägten Rom vertritt Jens-Martin Kruse den Protestantismus. Der Pfarrer der evangelisch-lutherischen Gemeinde gilt als Brückenbauer in Fragen der Ökumene.

Andreas Weigend im Gespräch

Andreas Weigend gilt als einer der weltweit führenden Experten für Daten und soziale Netzwerke. Als früherer Chefwissenschaftler von Amazon kennt er die Erfolgs-Algorithmen.