Medium f13e7ffb15942ec9c847849f29714c27v3

Firmenporträt - Deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Quellen

deutschlandfunk.de/podcast-firmenportraet.1198.de.podcast.xml
01 37
Podfilter ist im Archiv-Mode: Podfilter wurde 2013 gestartet um Podcasts besser zu entdecken. Zu dieser Zeit gab es nur wenige gute Podcastverzeichnisse und Empfehlungen waren er manuell.
Mittlerweile sieht das ganze schon anders aus, und das Thema bedarf mehr als nur ein mittelmäßig gepflegtes Projekt. Empfehlung z.B.:https://fyyd.de/
Von 25.05.2018 an wird Podfilter deshalb im Read-Only-Modus betrieben: Ein Nutzerlogin und Neu-Anlegen von Podcasts ist nicht mehr möglich, alle existierenden Links, Feeds etc. bleiben aber noch für mindestens 1 Jahr erhalten.

Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/podcast-firmenportraet.1198.de.podcast.xml

Start-up "Diverse" aus Sachsen - Viele Talente, ein Geschäft

Marktforschung, Planung, Umsetzung: Im sächsischen Kirchberg vermarkten Oberstufenschüler ihre Talente als Firmengründer und verkaufen erfolgreich T-Shirts und Kalender. Ihr Start-up "Diverse" wurd...

Verpackungen aus Biokunststoffe - Erst Fritte, dann Tüte

Die Firma Biotec in Emmerich verarbeitet Biomüll zu Tüten und anderen nützlichen Dingen. Verwendet werden vor allem Abfälle aus der Kartoffelindustrie. Für manche Produkte gibt es sogar Koscher- un...

Schüler gründen Firmen - Mit "Drummel" auf Platz Eins

Schüler sein und Firmengründer zugleich? Mit Unterstützung des arbeitgebernahen Instituts der Wirtschaft gibt es das als Projekt an einigen Schulen. Mit bundesweitem Wettbewerb, den dieses Jahr ein...

LED-Firma Lumitec - Es werde Tageslicht!

Krankenhäuser, Hotels, Museen, vor allem aber Supermärkte nutzen zur Beleuchtung hoch entwickelte LED-Technik aus Österreich. Bei Lumitec wird seit über 20 Jahren an Leuchten geforscht, die dem Tag...

Medizinmodelle von Somso - Auf Herz und Nieren - und aus Plastik

Virtuelle Realität und Computersimulationen reichen doch nicht immer. Auch in digitalen Zeiten schafft es das Familienunternehmen Somso, Abnehmer für seine medizinischen Modelle zum Anfassen zu fin...

Folienveredelung in Schwerin - Aus altem Sack mach neue Tüte

Die USA und Japan sind nicht dabei, aber fünf Industriestaaten und die EU haben dem Plastikmüll in den Meeren den Kampf angesagt. In einem kleinen Unternehmen in Schwerin hat man das Knowhow, um gr...

Das Palmöl-Dilemma (4/5) - Kongo: Entwicklungshilfe mit den Mitteln der Ökonomie

Palmöl soll die Demokratische Republik Kongo wirtschaftlich voranbringen. Der kanadische Konzern Feronia erhielt dafür Entwicklungshilfe-Darlehen. Auch eine Tochter der Kreditanstalt für Wiederaufb...

Das Palmöl-Dilemma (3/5) - Bunge – Jäger und Gejagter im Palmöl-Geschäft

Mit der Übernahme des Palmölverarbeiters Loders Croklaan hat sich der US-Konzern Bunge nicht nur hoch verschuldet. Mit dem Zukauf und dem Ausbau des Palmölgeschäfts ist der Konzern auch stärker in ...

Das Palmöl-Dilemma (2/5) - Musim Mas - am Anfang war die Seifenfabrik

Mittlerweile zählt Musim Mas zu den Großen im Palmöl-Geschäft und die Nachfahren des Firmengründers zu den reichsten Personen in Indonesien. Die Nachhaltigkeit ist ein Thema für den Konzern, doch N...

Das Palmöl-Dilemma (1/5) - Marktführer Wilmar steht für die Probleme der Palmöl-Industrie

Palmöl ist das weltweit wichtigste Pflanzenöl. Drei Mal so ertragreich wie Raps, leichter zu verarbeiten als Kokosfett. Die Produktion steht aber auch für zerstörten Regenwald, Konflikte um Landrec...

Feedback Factory Berlin - Testlauf für Produkte der Zukunft

Vegane Smoothies, Snacks aus Insekten und ökologische Abflussreiniger: In der Berliner "Feedback Factory" gibt es Produkte, die es in anderen Ladenketten noch nicht gibt. Die Idee: Das Produkt ins ...

Fabb-It aus Lörrach - Flugzeugteile aus dem 3-D-Drucker

Aus Interesse an der Technologie fing der gelernte Werkzeugbauer Andreas Roser vor ein paar Jahren an, mit einem selbst zusammengebauten 3-D-Drucker zu experimentieren. Heute führt er im baden-würt...

Stadtfarm - Mitten in der Stadt - ackern in der dritten Dimension

Gemüse anbauen, wo es auch verzehrt wird, ohne lange Lieferwege vom Land in die Stadt: Ein Hamburger Start-up baut in einem Gebäude Pflanzen mit kurzen Wachstumszyklen auf vielen Ebenen übereinande...

Decode Genetics aus Island - Gralshüter der Gene

Die Firma Decode Genetics besitzt eine der weltweit größten Gendatenbanken. Die Hälfte aller Isländer hat ihr genetische Proben für die Forschung zur Verfügung gestellt. Ursprünglich wollte das Unt...

Reihe: Backstuben fürs "Brot des Lebens" - Gläserne Bäckerei fürs fromme Produkt

Nach katholischem Glauben wird der Leib Christi aufgenommen, wenn den Gottesdienstteilnehmer die Hostien gereicht werden. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Herstellung des sogenannten...

Instrumenten-Manufaktur in Sachsen - Tango aus dem Erzgebirge

Das Bandonion ist heute das wichtigste Instrument im Tango - erfunden wurde es im sächsischen Carlsfeld. Fast alle alten Bandonions, die in Südamerika gespielt werden, stammen aus einer Manufaktur ...

Berliner Start-up Pedanios - Legaler Cannabis-Handel als Erfolgsmodell

Seit 2017 darf Cannabis als Medikament verschrieben werden. Für Firmen wie das vor drei Jahren gegründete Berliner Start-up Pedanios ist das ein gutes Geschäft. Vor drei Jahren gegründet, liefert d...

Handy-Dienstleister KOMSA - Ein Schwede in Sachsen

In einem alten Bauernhof bei Chemnitz gründete der gebürtige Schwede Gunnar Grosse 1992 einen Vertrieb für Mobiltelefone. Er begann mit einer Handvoll Mitarbeitern, heute beschäftigt die KOMSA-Grup...

Arbeitsplatzanbieter WeWork - Schöne, neue Arbeitswelt für Millennials

Junge Kreative in den Großstädten zieht es nicht unbedingt ins Büro mit Festanstellung und festen Arbeitszeiten. Ein Platz mitten in der Stadt, um zu arbeiten, vielleicht mit Gleichgesinnten drumhe...

Überschüsse der EU-Agrarpolitik - Friedhof der Milchpulversäcke

Der Fall der Milchquote sorgt für einen Überschuss von Milch auf dem Markt. Um den weiteren Preisverfall zu stoppen, wird sie aufgekauft und als Milchpulver eingelagert. Längst quillen die Lager in...

Holzrücker Stolzenberg und seine Kaltblüter - Mit zwei PS den Wald aufräumen

Kay Stolzenberg ist eigentlich Tischler. Doch schon nach der Gesellenzeit stand für ihn fest: Der Job ist ihm zu langweilig. Das ist 20 Jahre her. Heute ist er erfolgreicher Leiter eines Holzrück-U...

Unwettergeschäfte - Ubimet will das Wetter noch berechenbarer machen

Mit Wettervorhersagen lässt sich Geld verdienen, denn fast jeder möchte schnell und zuverlässig wissen, wie das Wetter wird. Das Beispiel der österreichischen Firma "Ubimet" zeigt außerdem, dass We...

Handwerkskunst - Die älteste Glasmalerei Deutschlands

Die Glasbläserei Oidtmann ist die älteste ihrer Art Deutschlands. Bereits seit 1857 fertigt, repariert und restauriert das nordrhein-westfälische Unternehmen vor allem Kirchenfenster. Allerdings ha...

Reihe: Das Frau-Holle-Business - Teil 4 - Eisstöcke für jede Jahreszeit

Ein bisschen ähnelt das Eisstockschießen dem Boule-Spiel: Zwei Mannschaften müssen ihre Stöcke möglichst nah an ein bewegliches Ziel heranbringen. Schlagkräftig und standfest muss der Eisstock dafü...

Reihe: Das Frau-Holle-Business - Teil 3 - Die Schneegiganten aus Sterzing

Bison, Husky, Leitwolf: Die Südtiroler Firma Prinoth ist seit über 50 Jahren im Geschäft. Allerdings nicht mit dem Handel wilder Tiere, sondern mit der Produktion und dem Vertrieb von Pistenfahrzeu...

Reihe: Das Frau-Holle-Business - Teil 2 - Der Schneemacher

Die milden Winter der letzten Jahre sorgen in manchen Skigebieten für Sorgenfalten. Deswegen wird viel Geld in die maschinelle Erzeugung von Schnee gesteckt. Das ist teuer und ökologisch umstritten...

Reihe: Das Frau-Holle-Business - Teil 1 - Der Goliath der Skilift- und Seilbahnbauer

Der Seilbahn- und Lifthersteller Doppelmayr bringt heutzutage Wintersportler auf der ganzen Welt auf den Berg. Was im österreichischen Vorarlberg 1892 begann, verkauft sich inzwischen auch in Lände...

Aussterbende Berufe - Der letzte Feilenhauer Mitteleuropas

Es gibt Berufe, die sind nur noch in historischen Enzyklopädien verzeichnet. Der Raspel- und Feilenhauer ist so ein Beruf. Einer der letzten seiner Art in Mitteleuropa lebt und arbeitet in Tschechi...

Prozessfinanzierer - "Uns interessieren Klagen von mindestens 20 Millionen Dollar"

Sie finanzieren klagewilligen Verbrauchern Schadensersatzprozesse und lassen sich im Erfolgsfall kräftig am erstrittenen Geld beteiligen. Das Geschäftsmodell der Prozessfinanzierer wurde im Zuge de...

Lederproduktion - Wie der Bulle ins Fass kommt

Von der rohen Haut bis zum fertigen Oberleder: Nur noch eine einzige Gerberei in Deutschland betreut den gesamten Prozess der Leder-Produktion. Die Firma Heinen im rheinischen Wegberg "überlebte" d...

Hafenlogistiker in Cuxhaven - Luxusfracht auf hoher See

Cuxhaven wurde von der Bundesregierung zum Deutschen Offshore-Industriezentrum deklariert. Dort lässt der Terminalbetreiber CuxPort britische Luxusautos wie Jaguar und Rover anlanden und per Bahn n...

Autonomes Fahren - Damit der Homo sapiens ein besserer Autofahrer wird

Mobile Eye ist eine Technologie aus Israel, die als kleiner Bruder des autonomen Fahrens gilt. Die Grundidee: Kameras liefern einem Computer Informationen über den Straßenverkehr. Seit 18 Jahren gi...

Spezialist aus Schwerte - Damit auch Sehbehinderte im Netz lesen können

Auch Sehbehinderte wollen Webseiten lesen. Was Sehende auf einen Blick erfassen, müssen sie über Sprachausgaben oder Brailleschrift aufnehmen. Die Firma Papenmeier optimiert als Dienstleister beste...

Prothesen, Orthesen und Co - Technik, die Barrieren senkt

Künstliche Hände, Prothesen für Amputierte oder Orthesen für Gelähmte: Das Unternehmen Otto-Bock-Healthcare im niedersächsischen Duderstadt hat das Ziel, Menschen mit Handicaps mehr Mobilität zu ve...

Bergsicherung im Erzgebirge - Aufräumen unter Tage

Bergbauregionen haben ihre besonderen Probleme: Immer wieder stürzen dort Gänge und Stollen ein, auf der Erdoberfläche bilden sich Krater. Dann ist die Bergsicherung gefragt. Die saniert den Altber...

Aerotec aus Varel - Flugzeugteile aus dem 3D-Drucker

Was früher gefräst wurde, wird heute gedruckt: zum Beispiel Fugzeugteile. Kühlschrankgroße Industrieanlagen fertigen sie bei der Firma Aerotec im niedersächsischen Varel aus Metallpulver. Laut Airb...

Halal-Zertifizierer aus Linz - Reinheit als Geschäft

Viele Muslime legen Wert auf Lebensmittel, die halal sind, also nach dem Koran erlaubt. Das Islamische Informations- und Dokumentationscenter im österreichischen Linz zertifiziert entsprechende Pro...