Medium resonator original

Resonator

Eine Sammlung von Gesprächen über Wissenschaft, Wissenschaftler und Forschung.

Quellen

resonator-podcast.de/feed/m4a/
02 125
resonator-podcast.de/feed/m4a/
02 125
resonator-podcast.de/?feed=m4a
01 125
Weitere Quelle hinzufügen

Quelle: https://resonator-podcast.de/feed/m4a/

RES124 Mal kurz zum Vakuum

Die Relativitätstheorie ist eigentlich eine Sturheitstheorie, sagt Thomas Naumann vom DESY Zeuthen, während er erklärt, was am Vakuum faul ist.

RES123 Knowledge Discovery und Data Mining

Am HPI und GFZ in Potsdam arbeitet Emmanuel Müller daran, transparente Algorithmen zu entwickeln, mit denen sich aus Rohdaten wertvolles Wissen extrahieren lässt, das dem menschlichen Betrachter bi...

RES122 Mal kurz zu Knowledge Discovery

Was ist eigentlich Knowledge Discovery? Emmanuel Müller vom HPI und GFZ erklärt es mit Gummibärchen.

RES121 Klangkünstler Gerriet K. Sharma

Der Klangkünstler Gerriet K. Sharma findet ein poetisches Moment darin, dass der Mensch auf der Suche nach den allerkleinsten Teilchen immer größere Maschinen baut - und hat daraus eine Klangskulpt...

RES120 BESSY II VSR

Im BESSY II des HZB flitzen 400 Elektronen-Eimerchen durch ein Vieleck. Paul Goslawski erklärt, was dort passiert und wie die Zukunft des Speicherringes aussieht.

RES119 Klangkunst gleAM

Eigentlich nicht wirklich auf Kopfhörern hörbar, aber ein spannendes Projekt: Gerriet K Sharma hat sich am Helmholtz-Zentrum Berlin zu einer Komposition inspirieren lassen.

RES118 Kognitionsforschung

Neurowissenschaftler Peter Weiss-Blankenhorn vom FZJ über die Funktionsweise unseres Gehirns, Kognitionsstörungen und die mutmaßliche Abwesenheit einer objektiven Realität.

RES117 Kurz zum Gehirn

Neurowissenschaftler Peter Weiss-Blankenhorn vom Forschungszentrum Jülich über Kognitionsstörungen und die mutmaßliche Abwesenheit einer objektiven Realität.

RES116 Zum Stand der Energiewende

Nach den Ereignissen in Fukushima in März 2011 verkündete die Bundesregierung und Atomausstieg und die Energiewende. Wo stehe wir aktuell auf dem Web hin zu den Erneuerbaren Energien?

RES115 Anruf auf Neumayer III

Vom Berliner Polarcamp aus hatten wir auf Neumayer III angerufen und das Publikum konnten den Forschern dort Fragen stellen.

RES114 Kurzer Anruf am Südpol

Tim Heitland ist Leiter der Neumayer III-Forschungsstation in der Antarktis. Beim "PolarCamp" konnten ihm Besucher per Satellitenverbindung live Fragen stellen.

RES113 Web Science

Web Science untersucht die Bedeutung, Wirkung, Entwicklung und die gesellschaftlichen Dimensionen des Internet und des World Wide Web. Isabella Peters hat eine Professur in dieser Disziplin und erk...

RES112 Kurz zu Web Science

Web Science und ein Problem der Open Science - kurz erklärt von Isabella Peters von der Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft.

RES111 Antarktis-Livecall und HörerInnentreffen am 1.7.2017 in Berlin

Am Samstag, 1.7.2017 in Berlin auf dem Tempelhofer Feld, könnt ihr die Antarktis-Forschungsstation hautnah erleben. Hinterher gibt's ein Hörer*innentreffen.

RES110 Quantenphysik

Robin Santra beschäftigt sich am DESY mit der Wechselwirkung von Licht und Materie. Um die zu beschreiben, reicht die klassische Mechanik Isaac Newtons nicht aus, darum benutzt er die Quantenmechanik.

RES109 Mal kurz zu Quanten

Robin Santra vom DESY in Hamburg erklärt kurz, warum Quanten Quanten heißen und warum wir die Quantenmechanik brauchen, um bestimmte physikalische Phänomene zu beschreiben.

RES108 Perowskit-Tandemsolarzellen

Steve Albrecht stapelt am HZB Solarzellen, um deren Wirkungsgrad zu erhöhen. Das macht er mittels hybrider Materialien, wie beispielsweise Perowskiten.

RES107 Kurz zu Solarzellen

Steve Albrecht leitet die Nachwuchsgruppe Perowskit-Tandem-Solarzellen am HZB und ich lasse mir kurz normale Solarzellen erklären.

RES106 Nordseebiogeochemie

Ein Schelfmeer ist nie gleich, sonder ein sehr dynamisches System. Dem Seehund ist die Veränderung seiner Umwelt zwar egal, der Gesellschaft aber nicht. Kay Emeis vom HZG versucht entsprechende Ent...

RES105 March for Science

Forscher*innen dürfen nicht im Elfenbeinturm bleiben, sondern sollen sich in gesellschaftliche Diskurse wie zum Beispiel aktuell rund um "alterantive Fakten" und das "postfaktische Zeitalter" einmi...

RES104 Die Coastmap-App

Die Coastmap-App des HZG zeigt die Stoffkreisläufe im Küstenmeer. Institutsleiter Kay Emeis erzählt, wie diese App gemeint ist.

RES103 Krebsprävention

Rauchen tötet jeden zweiten Raucher und 90% der Raucher fangen im Jugendalter an. Deshalb muss Krebsprävention - die hauptsächlich Tabakprävention ist - auch dort ansetzen, sagt die Leiterin der St...

RES102 Kurz zu E-Zigaretten

Können E-Zigaretten helfen, beim Rauchen aufzuhören? Ja, sagt Ute Mons. Über mögliche Gesundheitsgefahren durch E-Zigaretten liegen jedoch noch nicht genug wissenschaftliche Langzeitstudien vor.

RES101 (Dementia) Care Management

Wolfgang Hoffmann vom DZNE beantwortet die Frage, wie sich die Lebens-Situation multimorbider, insbesondere demenzkranker Patienten einerseits und deren Zugang zu medizinischer Versorgung andererse...

RES100 Medizinische Versorgung auf dem Land

Wolfgang Hoffmann ist Arzt und Epidemiologe. Er leitet die Abteilung Versorgungsepidemiologie und Community Health des Instituts für Community Medicine an der Universitätsmedizin Greifswald und ist...

RES099 Nachwachsende Nervenzellen

Magdalena Götz ist Direktorin für Stammzellenforschung am Helmholtz-Zentrum München und Leiterin des Lehrstuhls für physiologische Genomik an der LMU. Im Jahr 2000 hat sie entdeckt, dass Nervenzell...

RES098 Gliazellen und Alphamännchen

Magdalena Götz ist Direktorin für Stammzellenforschung am Helmholtz-Zentrum München und Leiterin des Lehrstuhls für physiologische Genomik an der LMU. Im Jahr 2000 hat sie entdeckt, dass Nervenzell...

RES097 GREWIS

Bei der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt untersucht Claudia Fournier im Projekt GREWIS die genetischen Risiken ionisierender Strahlung, aber auch die entzündungshemmende Wirkung d...

RES096 Biophysik bei der GSI

Claudia Fournier erforscht bei der GSI die positive Wirkung der Strahlung des radioaktiven Edelgases Radon auf chronisch entzündliche Erkrankungen wie etwa die rheumatische Arthritis.

RES095 Die PTB und die neuen Einheiten

Joachim Ullrich ist der Präsident der PTB, die den Anspruch hat, der Bundesrepublik „das Beste zu bieten, was messtechnisch möglich ist“ – und nebenbei die SI-Einheiten neu zu definieren.

RES094 Kurz zur Geschichte der PTB

Wernherr von Siemens wollte ein nationales, außeruniversitäres Institut gründen, das für Präzisionsmessungen zuständig sein sollte. Diese Idee konnte er im Jahr 1887 gegen politische Widerstände du...

RES093 Beschleuniger-Simulation

Michael Bussmann ist Leiter der Gruppe Computergestützte Strahlenphysik am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. Der Plausch darüber, wie man Laser-Beschleuniger im Computer simuliert schweift unte...

RES092 Strahlenphysik am HZDR

Strom sind Ladungsträger, die sich bewegen. Am HZDR-Institut für Strahlenphysik werden Elektronen bewegt, um Strahlung zu erzeugen. Die Strahlung wird benutzt, um kleinste Strukturen zu beleuchten....

RES091 Das Haus der kleinen Forscher

Michael Fritz träumt von einer Welt, in der mehr Menschen als heute frühzeitig vielfältige Erfahrungen des Könnens machen - und arbeitet daran als Vorstand der Stiftung Haus der kleinen Forscher.

RES090 Kurz zum Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung Haus der kleinen Forscher engagiert sich seit zehn Jahren für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter. Vorstand ist Michael Fritz und ich lasse mir erklären, wie ...

RES089 Zeppelinflug

Wie und warum fliegt ein Zeppelin? Warum heißt es fliegen und nicht fahren? Wie fliegt sich ein Luftschiff im Vergleich zu einem Flugzeug oder Helikopter? Diese Fragen besprechen wir mit Luftschiff...

RES088 Wirbelforschung (Uhrwerk Ozean)

Drei Jahre Vorbereitung hat das Experiment "Uhrwerk Ozean" gebraucht und im Juni 2016 wird es durchgeführt. Es ist das erste Mal, dass zur Küstenforschung ein Zeppelin eingesetzt wird und Burkard B...

RES087 Permafrost

Als Permafrost bezeichnet man Böden, deren Temperatur sich für mindestens zwei Jahre unter null Grad befindet. An diesen Böden forscht Guido Grosse vom AWI und erzählt von seiner Forschung.

RES086 Kurz zum Forscherleben in Alaska

Wie lebt es sich als Forscher in der Abgeschiedenheit Alaskas? Guido Grosse berichtet.

RES085 Kernkraftwerke

Christoph Pistner vom Öko-Institut sagt, Tschernobyl sei ein ähnlicher physikalischer Effekt gewesen, wie eine Kernwaffe, und erklärt, was genau dort vor 30 Jahren passiert ist.

RES084 Kurz zu Tschernobyl

Am 26. April 1986 explodierte das Atomkraftwerk in Tschernobyl. Wir werfen einen Blick zurück.

RES083 Tiefseeforschung

Meeresbiologin Antje Boetius fährt oft mit dem Forschungsschiff Polarstern in die Artkis und Antarktis. Im Gespräch berichtet sie über die Tiefseeforschung.

RES082 Leben auf Polarstern

Auf dem Forschungs-Eisbrecher Polarstern wird nicht nur geforscht, sondern auch gelebt. Einen kleinen Einblick in den Alltag auf dem Schiff gibt Antje Boetius vom AWI in Bremerhaven.

RES081 Der Weltbiodiversitätsrat

Immerhin 125 Mitglieder hat der Weltbiodiversitätsrat, der vergangene Woche getagt hat und auf dem der Bestäuberbericht vorgelegt wurde. Josef Settele und Carsten Neßhöver erklären, was im Bericht ...

RES080 Genforschung

Klaus Rajewsky ist Genetiker am MDC und sagt, wir verstünden zwar schon eine ganze Menge, seien aber weit davon entfernt, wirklich zu begreifen, was im Organismus vor sich geht. Wir sprachen über d...

RES079 Gene

Was sind Gene und wie funktionieren sie?

RES078 Gravitationswellen

Wir haben die Gravitationswellen zweier kollidierender schwarzer Löcher gemessen und damit nicht nur bestätigt, was Einstein vor 100 Jahre voraus gesagt hat, sondern eine neue Astronomie begründet....

RES077 Umweltökonomie

Die Ökonomie ist die Lehre vom menschlichen Verhalten unter Knappheitsbedingungen. Bernd Hansjürgens forscht am UFZ als Umweltökonom.

RES076 Neue Institutionenökonomik

Als ich neulich am Umweltforschungszentrum in Leipzig zu Besuch war, habe ich was gelernt: In der Neoklassik würde ein Unternehmer jeden Morgen Verträge mit seinen Mitarbeitern abschließen und dies...

RES075 Alexander Gerst

Alexander Gerst ist der elfte Astronaut, den Deutschland in den Weltraum geschickt hat. Ein gutes halbes Jahr war er oben und ich konnte eine gute halbe Stunde mit ihm reden.

RES074 Eine Million Downloads

Anlässlich des einmillionsten Downloads lassen Henning Krause und ich die letzten drei Jahre Revue passieren und beschließen, dass der Resonator auch 2016 weitergehen wird.

RES073 Tierversuche

Am Max-Delbrück-Zentrum in Berlin werden regelmäßig Tierversuche durchgeführt. Im Jahre 2014 wurden dort 42.000 Versuchstiere "verbraucht". Josef Zens, der Leiter der Abteilung Kommunikation und Pr...

RES072 Fliegender Hubschraubersimulator

Beim DLR in Braunschweig steht ein fliegender Hubschraubersimulator, also einer, der nicht in irgendeiner Halle nur so tut, als flöge er. Klingt komisch, ist aber so. Was man damit simuliert, lasse...

RES071 Auftrieb

Ein Flugzeug ist immer ein Kompromiss aus mehreren Komponenten, wie beispielsweise Geschwindigkeit, Geräuschentwicklung, Radarsignatur oder Auftrieb. Über letzteren habe ich am DLR mit Ralf Rudnik ...

RES070 Der Krebsinformationsdienst

In Deutschland erkranken 500.000 Menschen pro Jahr an Krebs. Susanne Weg-Remers, die Leiterin des Krebsinformationsdienstes am DKFZ, denkt, der Krebs könnte die Sollbruchstelle in unserem Körper se...

RES069 Krebsmythen

Susanne Weg-Remers vom Krebsinformationsdienst des DKFZ klärt über die wichtigsten Mythen im Zusammenhang mit Krebsentstehung und -therapie auf.

RES068 Helmholtz-Präsident Otmar Wiestler

Der neue Helmholtz-Präsident Otmar Wiestler wünscht sich, die Gemeinschaft als zukünftige zentrale Instanz in Sachen Energieforschung und Informationstechnik ausbauen zu können.

RES067 Mojib Latif und das Klima

"Klima ist das was man erwartet und Wetter ist das, was man bekommt", sagt Mojib Latif. Aber auch: „Am Ende des Tages haben wir unseren Wohlstand auf Kosten der Natur erwirtschaftet. Das heisst, wi...

RES066 Mojib Latif und der Papst

Mojib Latif sagt, Jeder wüsste, dass die Art und Weise, wie wir Energie erzeugen, nämlich durch Feuer, nicht besonders intelligent sei und fordert, dass die Menschen der Umwelt gegenüber nicht teil...

RES065 Strukturen der Helmholtz-Gemeinschaft

In Folge 1 haben wir die Helmholtz-Gemeinschaft und insbesondere ihre Forschung überblicksartig vorgestellt. In dieser Episode sprechen wir mit Eva Maria Heck über einige organisatorische Hintergrü...

RES064 Kurz zur Wissenschaftshistorik

Dieter Hoffmann ist Wissenschaftshistoriker und ich hatte Gelegenheit, kurz mit ihm über seine Arbeit dies- und jenseits der Helmholtz-Festschrift und seinen Werdegang zu reden.

RES063 Raumfahrer Jan Wörner

Ein Gespräch über Raumfahrt mit dem neuen ESA-Chef Jan Wörner über seine Zeit beim DLR, seine Pläne für die ESA und eine mögliche Mond-Basis.

RES062 20 Jahre Helmholtz-Gemeinschaft

Zum 20. Geburtstag der Helmholtz Gemeinschaft habe ich mir von Angela Bittner und Dieter Hoffmann ein wenig über die Geschichte dieser unserer Einrichtung erzählen lassen.

RES061 High Performance Computing

Ein Computer ist eine Maschine zur Datenverarbeitung. Davon stehen am FZJ ein paar recht große. Bernd Mohr arbeitet täglich damit und sagt: "Ich mach das gerne. Es ist ein Riesenspaß." Ich habe mir...

RES060 Supercomputer am FZ Jülich

Das FZ Jülich betreibt einen IBM Blue Gene Q Supercomputer mit 1,8 Millionen Kernen - und ich habe mir das Gerät zeigen lassen.

RES059 Schülerlabore

"Wem Bildung zu teuer ist, der kann es ja mal mit Dummheit versuchen", sagt Karl Sobotta, der das sehr gut ausgestattete Schülerlabor des Forschungszentrums Jülich leitet.

RES058 Das Schülerlabor in Zeuthen

Ein kurzer Blick in den Betrieb des DESY-Schülerlabors in Zeuthen, in dem Schüler einer siebten Klasse gerade Vakuum-Experimente durchführen.

RES057 Von der Beobachtung zur Vorhersage

Sabine Attinger vom Leipziger UFZ sagt: „Wir möchten Modelle so haben, dass sie übertragbar sind“. Darum entwickelt sie solche in Zusammenarbeit mit ihren InstitutskollegInnen.

RES056 Landschaftsökologie

45 Prozent der Weltfläche sind durch den Menschen überprägt. Ralf Seppelt schaut sich am UFZ an, wie wir mit dieser Fläche möglichst sinnvoll und nachhaltig umgehen können.

RES055 Hörertreffen und Mitforschen

Wir machen ein HörerInnen-Treffen am Pi-Tag in Berlin: Kommt vorbei und macht Bürgerwissenschaft mit uns!

RES054 Seltene Erkrankungen

Es gibt 6.000 bis 8.000 seltene Erkrankungen, vier Mio. Deutsche sind betroffen und die durchschnittliche Dauer bis zu einer Diagnose beträgt sieben Jahre. Stefan Mundlos forscht an diesen Erkranku...

RES053 Aquatische Ökosystemanalyse

Am UFZ in Magdeburg erforscht Dietrich Borchardt, welche Stoffe sich aus welchen Gründen in unseren Gewässern sammeln und wie wir mit diesen Stoffen umzugehen haben.

RES052 Chemikalien in der Umwelt

Rolf Altenburger untersucht am UFZ die Wirkung von Chemikalien auf die Umwelt. Dazu werden nicht chemische, sondern biologische Analysemethoden angewandt, die idealerweise als Ersatzsysteme für gan...

RES051 Müll im Meer

Melanie Bergmann und Lars Gutow befassen sich mit den Wirkungen des Plastikmülls in unseren Meeren - von dem 80% aus dem Landesinneren kommen und über die Flüsse ins Meer getragen werden.

RES050 Diabetes und Adipositas

Matthias Tschöp forscht in München an Adipositas und Diabetes, also an Fettsucht und Zuckerkrankheit, und erklärt, woher diese Erkrankungen kommen, wie sie sich vermeiden lassen und welche Therapie...

RES049 Kurz zu Verdauungssystem und Gehirn

Diabetes- und Adipositasforscher Matthias Tschöp vom Helmholtz-Zentrum München erklärt den Zusammenhang zwischen chirurgischen Eingriffen in das Verdauungssystem und deren Auswirkungen auf das Gehirn.

RES048 Bioelektrische Systeme

Am FZJ arbeitet Andreas Offenhäusser an der Frage, wie sich elektronische Bauteile mit biologischen Bauteilen verbinden lassen, um beispielsweise Implantate oder Sensoren herzustellen und zu verbes...

RES047 Das Forschungszentrum Jülich

Am FZJ wird an zwei großen Bereichen geforscht: Energie & Umwelt und Gehirn & Information. Pressesprecherin Anne Rother erklärt mir, was das im Detail bedeutet.

RES046 Verkehrsforschung am DLR – Teil 2

Auch in Braunschweig gibt es das DLR. Dort betreibt Karsten Lemmer Verkehrsforschung aus einer Ingenieursperspektive. Wir reden über Autos, die Bahn und wie man Verkehr managen kann.

RES045 Verkehrsforschung am DLR

Verkehr ist alles, was geeignet ist, eine Person oder ein Gut von A nach B zu bewegen. Diese Bewegungen erforscht Barbara Lenz am DLR und erzählt von ihrer Arbeit.

RES044 Das DLR

Andreas Schütz, der Pressesprecher des DLR, gibt mir eine - angesichts der Größe des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt - sehr kleine Einführung in dieses Institut.

RES043 Hagel

Ich lasse mir vom Leiter der Arbeitsgruppe Atmosphärische Risiken am KIT erklären, was es mit dem Hagel auf sich hat, über den Michael Kunz auch auf der REKLIM-Konferenz reden wird.

RES042 Die REKLIM-Konferenz

Der Leiter des Bereichs Klimawissenschaften am Alfred-Wegener-Institut erklärt ausführlich die Details der 2014er REKLIM-Konferenz, die sich mit den regionalen Auswirkungen des Klimawandels beschäf...

RES041 Paläontologie mit Nizar Ibrahim

Paläontologe Nizar Ibrahim hat in Afrika wesentliche Teile des Skeletts eines Spinosaurus aegyptiacus gefunden und konnte den Dinosaurier rekonstruieren. Über seine Suche und andere Abenteuer erzäh...

RES040 Dynamik des Meeresbodens

Heidrun Kopp ist die Leiterin des Forschungsbereichs "Dynamik des Meeresbodens" am Geomar in Kiel und erklärt mir, welche Folgen es hat, dass der Meeresboden in ständiger Bewegung ist, und mit welc...

RES039 Das GEOMAR

Andreas Villwock leitet am Kieler GEOMAR die Abteilung Kommunikation und Medien und erklärt mir, was und womit das GEOMAR seinen Forschungsalltag bestreitet. Außerdem reden wir über den Zustand der...

RES038 Der European XFEL

Hans Weise ist Projektleiter für den Beschleuniger des European XFEL am DESY in Hamburg und erklärt mir, was man mit einem Röntgen-Freie-Elektronen-Laser anstellen kann und wie dieses neue Gerät in...

RES037 Das DESY in Hamburg

Am Deutschen Elektronen Synchrotron lasse ich mir erklären, was ein Synchrotron überhaupt ist und was damit (und anderen Geräten) am DESY erforscht wird.

RES036 Schwerionenforschung

Der GSI-Forschungsdirektor erklärt, was Schwerionenforschung überhaupt ist, wie man sie betreibt und wozu man sie benutzen kann.

RES035 GSI in Darmstadt

Pressesprecher Ingo Peter erklärt mir, warum die GSI Teilchen beschleunigt, mit welcherlei Geräten sie das macht und was hinterher mit den Teilchen passiert.

RES034 Radiopharmazie am HZDR

Jörg Steinbach ist Direktor des Instituts für Radiopharmazeutische Krebsforschung am HZDR und erklärt Herkunft, Einsatz und Zukunftvisionen der Radiomedizin.

RES033 Das HZDR

Christine Bohnet, die Presesprecherin des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf erklärt die vielfältigen Forschungsansätze des Instituts mit eigenem Naherholungsgebiet.

RES032 Der Wendelstein 7-X

Am IPP in Greifswald wird bald die Fusionsmaschine Wendelstein 7-X in Betrieb genommen. Thomas Klinger, der wissenschaftliche Direktor des Projekts, erklärt, wie man eine solche Maschine baut und w...

RES031 Open Science

Am Alfred Wegener Institut leitet Hans Pfeiffenberger die IT-Infrastruktur und kümmert sich um Open Science, also darum, Wissenschaft und deren Ergebnisse einfacher öffentlich zugänglich und nutzba...

RES030 Tokamak und Stellarator

Thomas Klinger vom IPP in Greifswald erklärt den Unterschied zwischen Tokamak und Stellarator - den beiden Designs, in denen wir heutzutage Kernfusionsgeräte bauen.

RES029 Unsere Frau in Brüssel

Susan Kentner stammt aus Chicago und leitet seit 2005 das Brüsseler Büro der Helmholtz-Gemeinschaft. In diesem Jahr verlässt sie Brüssel und ich bin hingefahren, um mit ihr darüber zu reden, wie Fo...

RES028 Artensterben noch nicht klimagetrieben

Nutzungsfaktoren wirken gegenwärtig noch stärker auf die Artenvielfalt, als klimatische Faktoren, sagt Josef Settele vom UFZ, einer der koordinierenden Leitautoren des IPCC Sachstandsberichts. Wir ...

RES027 Sedimentbeckenanalyse

Am Geoforschungszentrum Potsdam leitet Magdalena Scheck-Wenderoth die Abteilung Sedimentbeckenanalyse. Ich bin hingefahren und habe mit ihr darüber geredet und über reichlich andere Dinge, die sich...

RES026 Das Geoforschungszentrum Potsdam

In dieser langen Kurz-Folge lernen wir das Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) kennen.

RES025 Armin Grunwald und die Zukünfte

In dieser Folge geht es um Technikfolgenabschätzung und Technikphilosophie. Unter sprechen wir darüber, welche gesellschaftlichen Folgen die Energiewende haben könnte.