Medium 9eaa97951d55d40215ccdc34f9a57c99v3

Hintergrund - Deutschlandfunk

Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.

Quellen

deutschlandfunk.de/podcast-hintergrund.725.de.podcast.xml
02 58
Weitere Quelle hinzufügen

Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/podcast-hintergrund.725.de.podcast.xml

Vom Powerhouse zum Armenhaus - Der Donbass zwischen Krieg und Misswirtschaft

Sie warten seit Monaten auf ihren Lohn, Strom und Gas funktionieren nur teilweise und Ersatzteile für defekte Maschinen gibt es nicht: Die Menschen in der Ostukraine fühlen sich von ihrer Regierung...

Lateinamerika - Die Toleranz für Korruption schwindet

Ermittlungen der brasilianischen Justiz haben inzwischen einen riesigen Skandal um Bestechungsgelder von Firmen an Politiker ans Licht gebracht. Er reicht bis nach Peru, Argentinien und in viele an...

Lateinamerika - Die Toleranz für Korruption schwindet

Ermittlungen der brasilianischen Justiz haben inzwischen einen riesigen Skandal um Bestechungsgelder von Firmen an Politiker ans Licht gebracht. Er reicht bis nach Peru, Argentinien und in viele an...

Widerstandsgruppe um Geschwister Scholl - Das Ende der "Weißen Rose"

Sie nannten sich die "Weiße Rose": die Geschwister Hans und Sophie Scholl, Alexander Schmorell, Christoph Probst und Willi Graf. Mitte 1942 gingen sie zum aktiven Widerstand gegen den Nationalsozia...

Terror auf den Philippinen - Der lange Arm des IS auf Mindanao

Auf Mindanao, einer der südlichsten Insel der Philippinen, leben rund 15 Millionen Muslime. Schon lange fühlen sie sich gegenüber der katholischen Mehrheit benachteiligt und kämpfen für mehr Autono...

Zehn Jahre Unabhängigkeit - Barrikaden und Brückenschläge im Kosovo

Seit zehn Jahren ist der Kosovo unabhängig und hat noch immer mit ethnischen Spannungen zwischen Albanern und Serben zu kämpfen. Ein EU-Beitritt scheint in weiter Ferne. Doch es gibt auch Lichtblic...

Instrument der Außenpolitik - Wie wirksam sind Sanktionen?

Wenn ein Staat aus den internationalen Regeln ausschert, wird schnell der Ruf nach Sanktionen laut - ob gegen Nordkorea, den Iran oder Russland. Die Verhängung der Strafmaßnahmen ist dabei weitaus ...

Ergebnisse um jeden Preis - Wenn Forscher betrügen

Jedes Jahr fließen Milliarden-Summen in die Forschung. Doch immer wieder gibt es Wissenschaftler, die Forschungsergebnisse fälschen oder schlicht erfinden. Problematisch ist auch, dass es hierzulan...

Rückkehr in den Senegal - "Ich bin mit leeren Händen gekommen"

Der Senegal gilt als Musterland in Afrika. Trotzdem fliehen Tausende nach Europa auf der Suche nach Stabilität, Arbeit, Bildung. Doch die Bleibe-Chancen sind gering - in Deutschland gilt der Senega...

Naturschutz auf dem Balkan - Wasserkraftausbau bedroht Europas letzte Wildflüsse

Wegen seiner wilden und weit verzweigten Flusslandschaften wird der Balkan auch als blaues Herz Europas bezeichnet. Doch die unberührte Natur ist in Gefahr, weil hier immer mehr Wasserkraftwerke ge...

US-Gesundheitssystem - Wenn Kranksein Luxus ist

Rund 28 Millionen US-Amerikaner sind unterversichert oder haben keine Krankenversicherung. Eine Ärzteorganisation bietet deshalb kostenlose medizinische Behandlung an. Wenn die sogenannten "Null-Do...

Breitband-Ausbau - Australiens Internet-Fiasko

Es ist das größte Infrastruktur-Projekt in der Geschichte Australiens: Bis zum Jahr 2020 soll jeder Winkel des Kontinents per Mausklick erreichbar sein. Flott in der Theorie, doch in der Praxis so ...

Die Linke - Im Richtungsstreit

Kraftlos, mutlos, ideenlos - so lautet bereits jetzt die Kritik an der Großen Koalition zwischen Union und SPD - noch bevor sie überhaupt Realität geworden ist. Profitieren könnte von dieser Stimmu...

Olympische Spiele in Pyeongchang - Doping und Diplomatie

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang droht der Sport zur Nebensache zu werden. Das Thema Doping dominiert die Vorberichterstattung. Zugleich wächst die Kritik an undurchsichtigen Strukt...

Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD - Einigung ohne Einigkeit

Die SPD hat sich bei der Verteilung der Ministerien durchgesetzt - und scheint somit gestärkt aus den Koalitionsverhandlungen hervorzugehen. Allerdings trägt das geplante Regierungsprogramm bei den...

Zukunft der Diplomatie - Die unerträgliche Langsamkeit des Verhandelns

Schaut man nach Syrien, in den Jemen, die Ukraine, in den Südsudan, dann scheint die Lösung von Krisen durch Diplomatie in der Krise zu stecken. Denn erreicht wurde kaum etwas. Damit stellt sich di...

Heimat auf Zeit - Wie ausländische Fachkräfte Berlin verändern

Berlin zieht viele ausländische Fachkräfte an. Das tut der Wirtschaft gut, kann aber auch das soziale Gefüge der Stadt beeinträchtigen. Kritiker bemängeln, sie lebten in einer Blase und betrachtete...

Stuttgart 21 - Entgleisung eines Bahnprojekts

Noch länger und teurer: Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen. Wer übernimmt die Mehrkosten? Das Land Baden-Württemberg und...

Die Enthüllungsplattform Wikileaks - Rasanter Aufstieg, tiefer Fall

Wikileaks galt lange Zeit als eine der wichtigsten Enthüllungsplattformen weltweit. Doch spätestens seit dem amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf 2016 ist die Veröffentlichungspraxis von Wikile...

Grenzverkehr - Deutschland - gelobtes Land für niederländische Jobpendler

150.000 Niederländer leben in Deutschland. Darunter sind auch Grenzpendler, die weiterhin in ihrer Heimat arbeiten - weil es sich finanziell lohnt. Doch einige sind inzwischen in die Niederlande zu...

Schwierige Geschäfte - Die Deutsche Bank und Donald Trump

Seit Jahren ist die Deutsche Bank im Umbau. Mit ihrem Fehlverhalten in der Finanzkrise hat sie viel Vertrauen verspielt. Nun wird sie am Freitag nicht nur den dritten Jahresverlust in Folge präsent...

Olympia 2016 - Rio und das Erbe der Spiele

Anderthalb Jahre nach den Olympischen Spielen in Rio fällt die Bilanz düster aus. Die Organisatoren hatten nachhaltige Spiele versprochen. Doch die Konzepte für die Nachnutzung der eigens gebauten ...

Gender studies - Getrennte Spielwelten

Glitzerpuppen für Mädchen, Baukästen für Jungen - die Spielwaren-Industrie hält für beide Seiten streng getrennte Produkte bereit. Genderforscher und Feministinnen beklagen dieses aggressive Gender...

Umgang mit AfD und Identitären - Rechtspopulismus an deutschen Unis

Rechtspopulisten als Forschungsgegenstand, als Gesprächsgast an der eigenen Uni? Das auszuhalten, fällt nicht allen Studierenden leicht. Doch mit eiserner Diskussionskultur und Forscherdisziplin ge...

Wahlkampf im Libanon - Zwischen Korruption und Konfession

Im Mai wählen die Libanesen ein neues Parlament, doch vieles bleibt wohl beim Alten. Die politische Landschaft gilt als verkrustet, nach wie vor ist die Religionszugehörigkeit im parlamentarischen ...

70 Jahre nach dem Tod - Was von Mahatma Gandhi in Indien geblieben ist

Vor 70 Jahren wurde Mahatma Gandhi in Neu-Delhi ermordet. Der Täter stand dem RSS nahe, der ideologischen Dachorganisation der jetzigen Regierungspartei Indiens. Zwar ist Gandhi als Symbol überall ...

DITIB - Ankaras Einfluss auf deutschen Moscheeverband

Der größte Moscheeverband in Deutschland, DITIB, ist mit dem türkischen Religionspräsidium Diyanet verbunden. Das zeigt auch die Satzung des Verbandes. Der deutschen Politik war das lange bekannt u...

Vor dem Bundesparteitag - Machtwechsel bei den Grünen nach dem Jamaika-Trauma

Wenn die Grünen an diesem Wochenende auf ihrem Bundesparteitag neue Parteichefs wählen, dann gehen Robert Habeck und Annalena Baerbock als Favoriten ins Rennen. Aber nach dem plötzlichen Ende der J...

Folgen der E-Mobilität - Harte Zeiten für die Auto-Zulieferer

Die Elektromobilität kommt langsam in Fahrt. Deshalb steht die Pkw-Wirtschaft vor einem tiefgreifenden Wandel. Viele Zulieferer, insbesondere die kleineren, könnten an ihm zerbrechen - wenn sie nic...

Obdachlosigkeit - Leben am unteren Rand

Die Zahl der Obdachlosen in Deutschland steigt – besonders in Berlin. Seit der EU-Osterweiterung ist die Stadt auch zum Anlaufpunkt für Menschen aus Osteuropa geworden. Schätzungen gehen von bis zu...

Jugoslawienkrieg - Kroatiens unbewältigte Vergangenheit

Kroatien driftet immer weiter nach rechts. Krieg, Feind, Vaterland, Volk, Verrat – das sind die Schlüsselbegriffe eines radikalen politischen Diskurses, der immer hitziger geführt wird. Der EU-Beit...

Verkehr in Luxemburg - Ein Land steht im Stau

Nichts geht mehr auf den Straßen Luxemburgs: Hunderttausende Pendler stecken jeden Tag im Stau, dazu kommen Arbeitnehmer aus den Nachbarländern. Mitfahrgelegenheiten, der Ausbau des öffentlichen Ve...

Estland - Zwischen digitaler Moderne und Sowjetvergangenheit

90 Prozent der Bürger geben ihre Steuererklärung digital ab, ein Drittel wählt online und auch in Sachen Bildung setzt Estland auf die Digitalisierung. Das Recht auf Internet ist sogar in der Verfa...

Ein Jahr Donald Trump - Die Un-Vereinigten Staaten von Amerika

Ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump sind die USA gespaltener denn je. Donald Trump hat im ersten Jahr seiner Amtszeit nur ein einziges größeres Gesetz durch den Kongress geb...

Sondierungsergebnis auf dem Prüfstand - Das Ringen der SPD

Weiterverhandeln oder platzen lassen? Rund 600 SPD-Delegierte stimmen am Sonntag beim Parteitag in Bonn darüber ab, ob die Sozialdemokraten Koalitionsverhandlungen mit der Union aufnehmen werden. S...

Politische Kultur - Der Faktor Charisma

Emmanuel Macron, Donald Trump, Sebastian Kurz - sie alle werden als neue Politiker-Typen gehandelt, als charismatische Führungspersonen. Ihre Auftritte reichen von bescheidener Rhetorik bis zur wüt...

Nur bedingt demokratietauglich? Der Faktor Charisma in der Politik

Autor: Seitz, NorbertSendung: HintergrundHören bis: 26.07.2018 19:40

Einsturz des Stadtarchivs in Köln - Prozessbeginn nach neun Jahren

Neun Jahre hat die Aufarbeitung gedauert - erst jetzt beginnt in Köln der Prozess um den Einsturz des Historischen Archivs im Jahr 2009. Vor Gericht soll geklärt werden, wer die Verantwortung für d...

Reform der Grundsteuer - Modell Bodensteuer: Wundermittel gegen Wohnungsnot?

Mieten und Immobilienpreise in Deutschland steigen rasant. Das liegt zu einem großen Teil am Anstieg der Bodenpreise - was Spekulanten anlockt und es den Kommunen erschwert, bezahlbaren Wohnraum zu...

Streikrecht für Beamte - Bundesverfassungsgericht am Zug

Lehrer dürfen in Deutschland nicht streiken, zumindest wenn sie Beamte sind, ist es ihnen verboten. So wurde das Grundgesetz bislang ausgelegt. Doch das könnte sich ändern. Das Bundesverfassungsger...

Tadschikistan - Besorgniserregender politischer Wandel

Tadschikistan war nie eine Insel der Pressefreiheit und belegte im internationalen Vergleich stets einen hinteren Platz. Aktuell macht das Land einen besorgniserregenden Wandel durch. Präsident Emo...

China - Das Projekt Weltmacht

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping träumt von einem starken China. Und er formuliert seine Ansprüche dabei immer klarer. Auf allen Kontinenten baut das Riesenreich seinen Einfluss aus. Die ch...

Frankreich unter Emmanuel Macron - Hoffnungsträger und Alleinherrscher

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gilt bei seinen Befürwortern als derjenige, der das Land aus einer politischen Patt-Situation herausgeführt hat. Doch wo die einen progressiven Aufbruch sehen,...

Probleme einer Millionenstadt - Köln - zwischen Schunkeln und Scheitern

Köln wird geliebt, vor allem von seinen Einwohnern - seit jeher. Doch der Liebe steht das Gefühl gegenüber, dass sich Köln in den vergangenen Jahren zu seinem Nachteil verändert hat. Über die Probl...

Zukunft von Sparkassen - Filiale ade

In Zeiten des Onlinebankings rechnet sich ein Netz mit zigtausend Bank-Filialen immer weniger. Regionale Geldhäuser reagieren deshalb - mit Filialschließungen, Fusionen und dem Ausbau der digitalen...

Neue BND-Zentrale - An den Puls der Politik

Mehr Gegenentwurf zum alten Standort Pullach geht nicht für den Bundesnachrichtendienst, der seine neue Zentrale in Berlin-Mitte bezogen hat. Der Wechsel von der Abgeschiedenheit in die Metropole s...

Risiko, Rendite, Revolution - Wie die Blockchain-Technologie die Welt verändert

Fast jeder Deutsche hat schon einmal etwas von der Kryptowährung Bitcoin gehört. Die dahinter steckende Technologie Blockchain beflügelt Visionäre, Ökonomen und Unternehmer auf der ganzen Welt. Sie...

Schweden - Der schwierige Kampf um die innere Sicherheit

Schweden galt lange Zeit in Europa als vorbildlich. In jüngster Zeit machten aber auch immer wieder Gewalttaten wie 18 unaufgeklärte Morde in Malmö Schlagzeilen. Mit einer Verschärfung des Waffenre...

EU-Fischereireform - Zu viele Jungfische im Netz

Viele Fischbestände in Nord- und Ostsee haben sich in den vergangenen Jahren erholt. Der Trend scheint jedoch nicht von Dauer zu sein. Die EU-Fischereireform könnte scheitern, weil immer noch zu vi...

Unterwegs in kontaminiertem Gelände - Die Bundeswehr auf der Suche nach Traditionen

Die Überprüfung des Traditionserlasses von 1982 ist seit Jahren überfällig und das eigene Geschichtsbewusstsein der Bundeswehr ein viel diskutiertes, wiederkehrendes Thema. Dabei ist die Bundeswehr...

Das "Budget für Arbeit" - Mehr Hilfen für die berufliche Eingliederung

300.000 Menschen arbeiten derzeit in Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Viele wünschen sich eine Chance auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt - allerdings sind die Eingliederungsquoten der Werkst...

Europäischer Binnenmarkt - Das Kraftzentrum der Europäischen Union

Mit dem europäischen Binnenmarkt trat am 1. Januar 1993 eine Vereinbarung in Kraft, die auf die Schaffung einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion abzielte. Der gemeinsame Markt: ein Gesam...

Zehn Jahre nach Ende des Briefmonopols - Die gelbe Post im Wettbewerb

Vor zehn Jahren verlor die Post ihr letztes Monopol: den Briefversand. Da war das einstige Staatsunternehmen längst in Postdienst, Postbank und Telekom zerfallen. Inzwischen ist der Briefzusteller ...

Struktur-Rückbau in den Regionen - Wenn das Krankenhaus schließt

Erst die Grundschule, dann die Post, schließlich das Krankenhaus: Werden in einer Kommune Strukturen abgebaut, ist sie nicht mehr attraktiv für junge Menschen. Sie wandern ab, Häuser stehen leer, v...

Bürokratische Knebel für Kleinbetriebe - Wenn Vorschriften erdrücken

Viele Unternehmer fühlen sich von Ämtern und Behörden regelrecht gegängelt. Erdrückt von Vorschriften, Verordnungen, Dokumentationspflichten, die der Gesetzgeber auch den kleinen und mittelständisc...

Digitale Rohrkrepierer - Wenn das Internet nicht ankommt

Ein Schüler muss Unterrichtsmaterial aus dem Netz laden. Seine Mutter fährt ihn dafür in die nächstgrößere Stadt. Einem Unternehmer geht ein Geschäftsabschluss flöten. Er kann seine Dateien nicht ü...

Tarifflucht im Einzelhandel - Wenn Wettbewerb die Löhne drückt

Der Einzelhandel floriert, die Deutschen sind in Kauflaune: Umsatz und Gewinn sind auf Rekordniveau. Doch die Löhne bleiben wegen der im Handel grassierenden Tarifflucht niedrig. Wachstum auf dem R...

Marktdruck im Gesundheitswesen - Wenn die Pflegerin hetzen muss

Altenpflegeheime zu betreiben, ist lukrativ - auch für börsennotierte Aktiengesellschaften. Doch Patienten wie Personal wird dabei zu viel zugemutet. Weil in der Alten- schlechter als in der Kranke...