Medium birgit sch  rmann podcastcover

Rhetorik, die im Kopf bleibt!

Der Rhetorik-Podcast von Birgit Schürmann ist für alle, die außergewöhnlich präsentieren wollen. Die mit ihrer Rede oder ihrem Vortrag die Emotionen ihres Publikums wecken und Kaufentscheidungen für sich gewinnen wollen. Fragen Sie sich, was Ihre Wirkung optimiert? Wie Sie mit Storytelling und einer bildhaften Sprache im Gedächtnis Ihrer Zuhörer bleiben? Wollen Sie einem Bühnenprofi über die Schulter gucken und interessieren Sie sich für Interviews mit spannenden Persönlichkeiten, die professionell reden? Dann sind Sie hier richtig, denn dazu und mehr gibt der Podcast alle 2 Wochen Inspirationen, Tipps und Impulse. Hörerservice: www.Birgit-Schuermann.com/podcast

Quellen

birgitschuermann.podcaster.de/Rhetorik.rss
01 53
Weitere Quelle hinzufügen

Quelle: http://birgitschuermann.podcaster.de/Rhetorik.rss

Bewerbungsgespräch: Wie Sie sich mit Storytelling und Fragen ins rechte Licht rücken - Christopher Funk zu Gast

Christopher Funk, Headhunter, Personalberater und Vertriebsspezialist im Interview: Wir sprechen darüber, was es Ihnen bringt, wenn Sie als Bewerber im Job-Interview kleine Geschichten übe...

Warum Sprechpausen soviel Macht haben - Raimund Drommel zu Gast/Teil 3

Pause! Heute geht die letzte Folge vor meiner Sommerpause online. Im Oktober bin ich wieder mit der Episode 53 am Start. Passend zur Sommerpause dreht sich in dieser Folge alles um Sprechpa...

Warum ich lieber sieze als duze

Danke für den Themenvorschlag: Du versus Sie! Warum ich das „Sie“ liebe, obwohl ich mit dem „Du“ gute Erfahrungen gemacht habe. Was sagt der Knigge übers duzen? Warum ist ein einseitiges „D...

Auf der Jagd nach dem sprachlichen Fingerabdruck - Raimund Drommel zu Gast/ Teil 2

Raimund Drommel, Sprachwissenschaftler, Kriminalist, Professor und Autor im Interview. Er ist Deutschlands renommiertester Sprachprofiler und weltweit einer der führenden Sprachsachverständ...

Auf der Jagd nach dem sprachlichen Fingerabdruck - Raimund Drommel zu Gast/ Teil 1

Raimund Drommel, Sprachprofiler, Kriminalist, Professor und Autor im Interview. Er jagt als Deutschlands renommiertester Sprachprofiler und weltweit einer der führenden Sprachsachverständig...

Wir verstehen uns beim Sex ohne Worte - Martin Lehmann-Waldau zu Gast

Martin Lehmann-Waldau, Jurist, Mediator und Experte für schwierige Beziehungen im Interview über Ungesagtes in Liebesbeziehungen: Ist „Wir verstehen uns beim Sex ohne Worte“ ein Mythos und ...

Schlagfertigkeit: Gib mir 10 Minuten, dann habe ich die Antwort

„Du hast ja ganz schön zugenommen!“ „Stimmt! Neulich lag ich am Strand und Greenpeace wollte mich ins Wasser zurückschleppen“. Eine dumme Bemerkung, eine peinliche Situation, jemand stellt...

Rhetorik im Coaching: Je besser die Frage, desto tiefer die Suche - Dr. Gudrun Henne zu Gast

Dr. Gudrun Henne, Juristin, Coach für Top-Führungskräfte, Vizepräsidentin der European Coaching Association im Interview: Sprache ist das wichtigste Werkzeug eines Coaches. Er sollte nicht ...

Mediencoaching: Gut gerüstet für den großen Auftritt - Dr. Heinz Ortner zu Gast

Dr. Heinz Ortner, Jurist, jahrelange Führungskraft bei der Kärntner Landesregierung und Redner zum Thema „Macht haben & Mensch bleiben“, im Interview. Als Sparringspartner und Mediencoach u...

Warum einem begeisterten Publikum Perfektion wurscht ist

In dieser Folge beantworte ich eine Hörerfrage zum Thema Perfektion im Vortrag und spreche darüber, wieso es wichtiger ist, den Zustand zu finden, in dem man sich bei seinem Auftritt am bes...

Arzt-Patienten Gespräch: Im Zweifel einfach mal den Patienten fragen - Dr. Mathias Appel zu Gast

Dr. Mathias Appel, Internist und Kardiologe mit eigener Hausarztpraxis im Berliner Wedding im Interview: Was ist, wenn für den Patienten schockierende Diagnosen auf die Allta...

Wie Sie konstruktives Feedback geben

Wie geben Sie ein Feedback, dass Ihren Gesprächspartner wirklich erreicht und nicht aus der Fassung bringt? Das nicht bewertet, interpretiert oder moralisiert, sondern wertschätzend und sac...

Kopfsache Verhandlungsgespräch - Franziska Brandt-Biesler zu Gast

Franziska Brandt-Biesler, Vertriebstrainerin, Speakerin und Autorin  im Interview: Warum wir im Alltag viel häufiger verhandeln, als wir denken, was es Ihnen bringt, wenn Sie bei Preisverha...

Sei nicht langweilig! Christian Bischoff zu Gast

Christian Bischoff, Motivationstrainer, Lifecoach und Podcaster von DIE KUNST DEIN DING ZU MACHEN im Interview: Warum ist es für einen Redner, der sein Publikum motivieren will, so wichtig,...

Netzwerken: Geben ist erfolgreicher als Nehmen - Daniela Kreißig zu Gast

Daniela Kreißig, Netzwerkexpertin, Veranstalterin und Trainerin für Netzwerkaufbau und Motivation im Interview. Kennen Sie das: Bei Netzwerktreffen fragen Sie sich, wie Sie am besten auf andere zug...

Wenn die Worte fehlen - Petra Thomas-Krieft zu Gast

Petra Thomas-Krieft, Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Traumapädagogin sowie Traumafachberaterin im Interview. Sie betreut Soldaten und deren Angehörige bei der Evangelischen Arbeitsgem...

Warum Du-Botschaften Ihren Gesprächspartner verärgern

In Konflikten schießen sogenannte Du-Botschaften wie Pilze aus dem Boden. Klassiker sind: „Nie lässt du mich ausreden!“, „Immer guckst Du allen Frauen hinterher!“, „Ich bin Dir doch total e...

Konkrete Rhetorik im Mitarbeitergespräch - Stephanie Wersig zu Gast

Warum ist „Komm mal kurz in mein Büro“ eine schlechte  Voraussetzung für ein Mitarbeitergespräch? Stimmt es, dass die Selbstwahrnehmung eines Mitarbeiters ganz nah an der Fremdeinschätzung von sein...

Warum Männer und Frauen 2 Sprachen sprechen

Die Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Männern und Frauen sind seit jeher ein großes Thema. Darüber kursieren unzählige Klischees und jeder, wirklich jeder, kann davon ein Lied singen u...

Schlagkräftige Rhetorik im Verkaufsgespräch - Dirk Kreuter zu Gast

Dirk Kreuter, Verkaufsprofi, Redner und Autor im Interview: Warum muss ich manchmal den Teufel an die Wand malen, wenn ich etwas verkaufen will? Was bringt es mir, wenn ich den bevorzugten ...

Die perfekte Rede - Hans Uwe Köhler zu Gast

Hans Uwe L. Köhler, Keynote Speaker, Trainer und Autor im Interview. Seit 46 Jahren ist er im Geschäft und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. Er hat 17 Bücher geschrieben, eins davon ist...

Wie Sie sich darauf vorbereiten, auch in der letzen Reihe gut verstanden zu werden

Damit niemand mehr sagen kann, dass Sie nicht oder nur schwer zu verstehen waren: Heute stelle ich Ihnen ein paar einfache Übungen vor, die Sie darin unterstützen, Ihre Artikulation zu verb...

Gelebte Rhetorik - Friedhelm Eberle zu Gast

Friedhelm Eberle, Schauspieler, Regisseur und Professor im Interview.  Mit 80 Jahren steht Friedhelm Eberle immer noch auf der Bühne: Vor 2 Wochen trat er auf den Stelzenfestspielen bei Reu...

Von Mord und Totschlag: Die Rhetorik des Strafverteidigers - Dr. Karl Haas zu Gast

Dr. Karl Haas, Strafverteidiger, hat über 20 Jahre Berufserfahrung und seine Kanzlei ist bekannt durch deutsch-niederländische Straffälle. Er spricht fließend holländisch und hat bundesweit...

Schlag auf Schlag: Zur Rhetorik des Muhammad Ali - Bertram Job zu Gast

Bertram Job, Boxexperte, Sportjournalist und Autor im Interview. Die Rhetorik des Muhammad Ali: Journalisten liefen ihm hinterher, als sei er der Rattenfänger von Hameln. Als schlagfertiges...

Was Sie von Schauspielern, die auf der Bühne nichts tun, für Ihre Wirkung lernen können - Hagen Oechel zu Gast

Hagen Oechel, Schauspieler, hat am Theater eine beachtliche Karriere hingelegt. Seit 25 Jahren ist er an Häusern wie dem Hamburger Schauspielhaus, Staatstheater Stuttgart, Theater Bonn, Nat...

Stimme richtig einsetzen! Uwe Schürmann zu Gast

Uwe Schürmann, Lehr-Logopäde, Stimmtrainer, Sprecherzieher am Theater und Autor im Interview. Unsere Stimme ist wie unser Fingerabdruck: Unser sogenannter Voiceprint ist einzigartig und an ...

Warum Sie nicht auf jeden Rhetoriktrainer hören sollten

Oft fragen mich Teilnehmer meiner Seminare, was sie denn während ihrer Präsentation oder Rede mit ihren Händen machen sollen. Meist antworte ich: Wenn Sie leidenschaftlich über Ihr Thema sp...

Was Bruce Darnell mit rhetorischen Stilmitteln aus der Antike gemeinsam hat

Viele der klassischen rhetorischen Stilmittel wurden in der Antike von berühmten Philosophen und Rednern wie Sokrates, Platon und Cicero geprägt. Aber was haben diese klassischen Stilmittel...

Der Raum ist auch ´ne Predigt - Steffen Wegener im Interview

Steffen Wegener, evangelischer Pfarrer im Interview. Eine Predigt halten - ein Spagat zwischen fest vorgeschriebenen Bibeltexten und heutigen Themen? Oder wiederholen sich Lebensgeschichten...

Frei Reden im Bundestag - Roderich Kiesewetter zu Gast

Roderich Kiesewetter, MdB und Obmann der Außenpolitik im Interview. Ein Politiker, der sich ohne Manuskript auf den Weg zum Rednerpult begibt und frei redet. Der Zwischenfragen als Bereiche...

Wie Sie Ihr Manuskript überflüssig machen und frei reden

Eine freie Rede halten - eine Zitterpartie oder DIE Chance für einen lebendigen und spannenden Vortrag? Heute stelle ich Ihnen die bestechend einfache Merk- und Erzähltechnik meines großart...

Worte die begleiten - Stephanie Patzelt zu Gast

Stephanie Patzelt, Trauerrednerin und Bestatterin im Interview. Eine Trauerrede halten: Wenn meine Worte einen Menschen verabschieden und Trauernde begleiten. Wie zeichne ich ein treffendes...

Interview? So macht´s der Profi! Patricia Küll zu Gast

Patricia Küll, Moderatorin beim SWR im Interview. Heute ist Premiere! Ich starte mit meiner Interviewreihe. Zu Wort kommen Menschen, die professionell reden: Auf der Rednerbü...

Wie Sie mit Zuckerbrot und Peitsche das Publikum Ihrer Präsentation in Atem halten

Wenn wir auf einer Bühne bestehen wollen, dann müssen von den modernen Medien lernen. Denn unbewusst vergleicht unser Publikum unseren Auftritt mit den Inszenierungen in den Medien. Wir müs...

7 Anfänge, die Ihnen sofort die Aufmerksamkeit Ihres Publikums sichern

Wie beginnt ein Boxkampf? Der Boxer zieht mit seinem Song in die Arena ein. Der Song dröhnt durch die Halle. Es ist dunkel und der Spot ist nur ihn gerichtet. Er zieht ein, als wäre er der ...

Die Mär vom authentischen Präsentieren

Harald Schmidt sagte mal: "Authentizität ist doch ein Schimpfwort! Man darf die Leute nicht mit so was wie Authentizität belasten, das will doch niemand haben!" Will ich als Zuschauer wisse...

Warum Sie aufhören sollten, nach einem Mittel gegen Lampenfieber zu suchen

Manchen Menschen merkt man an, dass sie unter heftigem Lampenfieber leiden. Dass sie tierisch nervös sind und am liebsten gleich in den Erdboden versinken würden. Andere Redner hingegen wir...

Elevator Pitch: Warum 30 Sekunden ausreichen, um sich eindrucksvoll zu präsentieren

Sich innerhalb von 30-60 Sekunden so interessant wie möglich zu präsentieren. Wer hat sich das eigentlich ausgedacht? Ist das nur was für karriereorientierte junge Männer, die wissen, wie m...

Warum Sie nicht versäumen sollten, Ihren Vortrag mit klaren Schlussworten zu beenden

Thema 1: Mein Podcast wurde nominiert! Für den Liebster-Award! Was das ist? Eine Auszeichnung von Podcastern und Bloggern für andere Podcaster und Blogger, die sie hörens- und lesenswert finden. No...

5 Antworten auf Killerfragen, die Sie während Ihrer Präsentation in petto haben sollten

Warum stellen Zuhörer bei einer Präsentation Fragen? Wie kann man sie vermeiden? Gar nicht! Auch wenn Sie uns herausfordern - sie gehören zu einer Präsentation dazu! Bestenfalls können Sie fiese Fr...

Den Pitch gewinne ich!

Pitchen - übersetzt aus dem Neudeutschen ist das eigentlich eine Verkaufspräsentation. Meist soll ein Auftrag vergeben werden. Heute wird sich nicht mehr beworben, sondern es wird cool gepitcht. Un...

Du kommst ja super rüber!

Warum wirken manche Menschen auf der Bühne präsenter, als andere? Ist das Begabung oder eine Frage der Übung? Was können Sie sich für Ihre Wirkung abgucken? +++ Hörerservice: www.Birgit-Sch...

Der Gänsehaut-Moment

Kann nur Steve Jobs ein absolutes Highlight in seiner Präsentation schaffen, oder können Sie das auch? Wie stellen Sie einen besonderen Moment her, der sich in den Köpfen und Herzen Ihres P...

Warum Metaphern in keiner Präsentation fehlen sollten

Aus der Fußballmoderation ist sie nicht mehr wegzudenken. Sie schmückt Titelseiten, belebt Romane, Winston Churchill hat mit ihr die politische Teilung Europas benannt und Ihre Präsentation oder Re...

Wie Sie Zahlen rocken

Egal, in welcher Branche Sie arbeiten: Zahlen aussagekräftig und interessant zu präsentieren, ist eine Herausforderung. Aber verschenken Sie diese Chance nicht: Geschickt i...

Wie Sie zum Retter in der Not werden

Was Ihre Präsentation zu einem emotionalen Erlebnis macht und warum es sinnvoll ist, zu wissen, wo Ihrem Publikum der Schuh drückt. Hörerservice: www.Birgit-Schuermann.com/podcast. Informat...

Was soll unbedingt hängen bleiben?

Schluss mit den Folienschlachten! Nicht Sie sollen Ihre PowerPoint  unterstützen, sondern Ihre PowerPoint Sie! Eine gute Planung beginnt im Kopf: Warum es sinnvoll ist, dass Sie Ihren Vortr...

Was geht mich das an?

Das Publikum Ihrer Präsentation will eigentlich nur eins wissen: „Was geht mich das an?“ Was habe ich von Ihrer Idee, Ihrem Wissen, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleitung? Macht es mein Leb...

7 Urgeschichten, mit denen Sie Herzen gewinnen

Es gibt Archetypen von Geschichten, auf die wir seit Jahrhunderten stark reagieren. Egal, in welcher Kultur oder in welchem Zeitalter wir leben. Welche Religion oder Bildung wir haben - die...

Was wir von erfolgreichen Drehbüchern lernen können

Die besten Geschichten schreiben die Autoren von Drehbüchern! Sie vermögen uns mit ihrem Storytelling zu rühren, zu fesseln und in Atem zu halten. Viele Menschen fällt es nicht leicht, span...

Wie Sie mit Storytelling Ihre Zuhörer fesseln

Kinder erzählt man Geschichten, damit sie einschlafen, Erwachsenen, damit sie wachbleiben (Jorge Bucay). Storytelling ist eines DER Schlagwörter des erfolgreichen Marketings. Warum verankern sich G...

Die 3 goldenen Regeln für Ihre persönliche Wirkung

Herzlich Willkommen zum Podcast Rhetorik, die im Kopf bleibt!, dem Podcast für alle, die außergewöhnlich präsentieren wollen. In der ersten Folge geht es darum, wie Ihr Auftritt von Ihrer p...